Überwachung am Arbeitsplatz

Heute beim Surfen im Internet bin ich auf das folgende Video zum Thema Überwachung am Arbeitsplatz von Rechtsanwalt Udo Vetter gestoßen. Viele Kennen den Rechtsanwalt (für Strafrecht, Wirtschaftsrecht und Steuerstrafrecht) sicher noch aus dem Jahr 2006 vom 23C3. Dem 23. Chaos Communication Congress,  jähriches Treffen des CCCs. Hier hielt Vetter einen im Internet populären Vortrag mit dem Titel „Sie haben das Recht zu schweigen“.

Wer den oben verlinkten Vortrag noch nicht gesehen hat, sollte das tun, sofern er sich für die Themen: (Haus)durchsuchung, Beschlagnahme, Vernehmung oder Strategien für den Umgang mit Polizei und Staatsanwalt interessiert. Im Besonderen geht es auch um Internetkriminalität.

Im nachfolgenden Video, dem neuen Video, dass ich kürzlich entdeckt habe geht es um Überwachung am Arbeitsplatz. Gemischt mit Humor und Satire bringt Vetter hier Fakten. Er informiert im Allgemeinen über die Rechte der Arbeitgeber im Bezug auf Überwachung. Zum Beispiel darf ein Arbeitgeber, Ihre E-Mails lesen, sofern der E-Mail Account ausschließlich für die geschäfftliche Nutzung vorgesehen ist.

Film ab!

Tags: ,


3 Responses to “Überwachung am Arbeitsplatz”

  1. 1
    Mirco Says:

    Wirklich aufschlussreicher Beitrag. Gut was Udo Vetter so macht. Immer wieder Informativ. Die Basics zum Thema Überwachung am Arbeitsplatz werden vermittelt. Lustig finde ich ja auch die Webcam auf freeweb.de 🙂

  2. 2
    Susu Says:

    Interessantes Thema! Würde es gern auf meiner Seite http://www.zeitarbeit-personalservice.de unterbringen. Leider ist das Video nicht mehr aktuell. kann ich es auch wo anders finden

  3. 3
    tokam Says:

    Vielen Dank, wir haben das Video aktuallisiert!

Kommentar hinterlassen